Hauptinhalt

Systemische Beratung

Anstoß für Veränderungsprozesse

Arbeitsbereiche:

Was passiert bei einer systemischen Beratung?

Die ratsuchende Person ist Expert_in für ihr Leben und ihre Herausforderungen. Ich begleite den Lösungsprozess und helfe Hindernisse aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Während der Beratung haben wir das ganze (relevante) System im Blick, damit die Ziel-/ bzw. Fragestellung in ihrer Gesamtheit verstanden werden kann. Wir widmen uns den Beziehungen und Mustern zwischen den einzelnen Personen.

Ich arbeite mit verschieden Methoden und Fragetechniken, die helfen neue Lösungswege zu finden. Mein Ziel ist es, bisherige Gedankenkreise und Problemspiralen zu öffnen und gemeinsam mit meinem Gegenüber neue Denkweisen zu entdecken und zu ermöglichen.

Wann passt eine Beratung?
Eine systemische Beratung kann bei privaten und beruflichen Konflikten, Problemen und Veränderungsprozessen genutzt werden. Es können Einzelpersonen, Paare, Gruppen oder Familien beraten werden. Die Dauer der Beratung ist je nach Anliegen und Fragestellung unterschiedlich und wird durch die beratenden Personen bestimmt.

Meistens liegt zwischen den einzelnen Beratungseinheiten eine größere Pausen, so dass sich diese Form leicht in den eigenen Terminkalender integrieren lässt.

Meine Referenzen

Kunden

Martin Luther Universität

Hochschule Anhalt

Sprechatelier Nebert

Evangelische Kirche Spandau

Universität Erfurt

sventy five

Z&P Schulung

Theaterschule Spielzeit

Nachbarschaftstreff

Bühne für Menschenrechte