Hauptinhalt

Dr. med Hiob Prätorius (Curt Goetz)

Mein Regiedebut bei ABundZUspiel 2010

Arbeitsbereiche:

Mit Humor geht Vieles leichter.

In der Komödie „Dr. med Hiob Prätorius“ von Curt Goetz geht es um einen Arzt, der genau genommen keiner ist und dennoch die Menschen heilt. Seine Methode ist der Humor. Duch seine Haltung wird das Leiden erträglicher und die Patient_innen hoffnungsvoller. Krankheit und Verzweiflung gehen oft Hand in Hand. Diesen Kreislauf zu durchbrechen, dabei hilft Humor. Es hilft leicht durchs Leben zu gehen, aber nicht leichtsinnig.

Die Haltung dieses Figur hat mich beeindruckt. Humor ist im Leben und auch in meinen Seminaren ein Thema das ich sehr ernst nehme.

Regie: Maxi Mercedes Grehl und Almuth Hattwich

Premiere 23.04.2010 in der theatrale

ein Artikel aus der hastuzeit von 2010

Meine Referenzen

Kunden

Martin Luther Universität

Miteinander e.V.

engagierte mich für: Sprecherin

Kulturrederei e. V.

engagierte mich für: Schauspiel

Bühne für Menschenrechte

Nachbarschaftstreff

Bürgerstiftung

Volkshochschule Halle

MLU

Universität Erfurt

Diakonie Halle

Wessling GmbH Halle